Hadrianus
Inventarnummer: R732

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Dupondius
Datierung: 129-130 n. Chr.

Vorderseite: HADRIANVS - AVGVSTVS. Drapierte Panzerbüste des Hadrianus mit Lorbeerkranz nach r.
Rückseite: FELICITATI AVG // COS III P P // S - C. Kriegsschiff in voller Fahrt nach l., mit Steuermann und fünf Ruderern.

Rostock, Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften der Universität

Bronze, Dupondius, 12,40 g, 25,22 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Hadrianus
Münzherr:
Hadrianus

Literatur: RIC II-3² Hadrianus Nr. 1333; Burmeister Nr. 699 (dieses Stück).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_3(2).hdn.1333

Etwas abgegriffen.

Fotograf Vorderseite: Anne Gürlach
Fotograf Rückseite: Anne Gürlach

Zitierweise für dieses Objekt: Rostock, Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften der Universität, R732

letzte Änderung: 12.03.2021