Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Rostock, Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften der Universität, ID336. Aufnahme durch Lars Schüler.

Traianus

114–115 n. Chr.

 

Archäologische Sammlung (Magazin I)
AR-007 Röm. Kaiserzeit

Inventarnummer

R628

Vorderseite

IMP CAES NER TRAIANO OPTIMO AVG GER DAC. Drapierte Büste des Traianus mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

P M TR [P COS - V]I P P S P Q R. Traianssäule, auf Basis und Säulenschaft Reliefs, auf dem Sockel zwei Adler, auf der oberen Plattform Statue des Traianus in Vorderansicht nach l., mit Globus (wie patera dargestellt) in der ausgestreckten r. Hand und Speer in der l. Hand.

Dargestellte/r

Traianus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Traianus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

114–115 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

2,58 g

Durchmesser

19,95 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC II Traianus Nr. 356; Burmeister Nr. 596 (dieses Stück); MIR 14 Nr. 514v (Winter 114–Frühjahr 115 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.tr.356

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Objektnummer

ID336

Permalink

https://numid.uni-rostock.de/object?id=ID336

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info